Frist: 31.08.2024

DKOU 2024: Jetzt zum Science Slam anmelden

Die Slammerinnen und Slammer 2023
Die Slammerinnen und Slammer beim DKOU 2023 © Intercongress

Auf dem Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) ist es wieder so weit: Der Science Slam geht in die siebte Runde und steht dieses Jahr unter dem Motto „Zukunft wollen. Zukunft machen.“ Ob Poesie, Rap, Prosa, Comedy oder Storytelling – junge Slammerinnen und Slammer haben hier die Chance, ein großes Publikum mit ihrer Forschungsbegeisterung anzustecken. Mitmachen können alle: Studierende, Fachärztinnen und -ärzte, ebenso Kolleginnen und Kollegen, die anderweitig im Fach O und U eingebunden sind. Das Fachpublikum und die Jury entscheiden, wer sich über das Preisgeld von 1.000 Euro freuen darf. Bewerbungen können bis zum 31. August 2024 eingereicht werden.

Der Science Slam wird jedes Jahr auf dem Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) vom Jungen Forum O und U organisiert und ausgerichtet. Hier präsentieren Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen ihr Forschungsprojekt möglichst anschaulich und unterhaltsam. Jeder Slammer und jede Slammerin hat genau acht Minuten Zeit, die wissenschaftliche Jury und das Publikum zu überzeugen. Dabei entscheiden die Kriterien Wissenschaftlichkeit des Beitrags, Spaßfaktor und Applauslautstärke des Publikums. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird am Ende mit dem Science-Slam-Stipendium der DGOU in Höhe von 1.000 Euro belohnt.

Bis zum 31. August 2023 können sich Slambegeisterte per E-Mail an scienceslam_dkou(at)web.de bewerben und das Forschungsprojekt und erste Ideen der Darstellung des Beitrags vorstellen.

  • Mitglied werden Mitglied werden
  • Kontakt Kontakt